HELL-AWAITS YOU!

Leider haben wir schlechte Nachrichten:

Wir haben uns schweren Herzens dazu entschlossen das Hell Awaits 2022 abzusagen.

Die Gründe für die Absage sind unterschiedlicher Natur. Die Absage des Headliners, die anhaltende Corona Unsicherheit, der Krieg in der Ukraine und die weiter steigende Inflation lassen eine Durchführung des Festivals, so wie wir und das für alle Beteiligten vorstellen, nicht zu.

Wir möchten uns hiermit bei allen Bands, Fans, Medien und Suppliern für ihre Unterstützung bedanken.

Alle bisher gekauften Tickets könnt ihr bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben und diese werden ausbezahlt – es werden KEINE Gutscheine ausgegeben.

Das Festivalgelände in Wiesen:

Dieses liegt am nördlichen Ende von Wiesen im Burgenland und umfasst eine Fläche von ca. 1,2 ha. Die Hauptbühne ist in einem Zelt untergebracht ist, die dem Metal Publikum Schutz vor Sonne und Regen bietet und sich auf einer Seite hin zum Open-Air-Bereich öffnet. Zudem ist dieser leicht ansteigend und mündet in die Ausläufer eines anschließenden Waldes, wodurch auch in den hinteren Bereichen eine optimale Sicht auf die Hauptbühne geboten wird.

Der naturbelassene Campingplatz

Wenige hundert Meter vom Festivalgelände entfernt befindet sich das Park- und Campingareal. Bewusst wurde dieser Bereich so naturbelassen wie möglich gestaltet. Als Begrenzungen dienen Brombeerhecken und verwachsene Erdhügel. Nichtsdestotrotz ist es mit Dusch- und WC-Anlagen ausgestattet, die an das örtliche Kanalisationsnetz angeschlossen sind und rund um die Uhr von einem Reinigungspersonal gewartet werden. Das bedeutet, dass HELL AWAITS Festival ist Dixie-frei!

The Green Location

Wiesen wurde in den Katalog der umweltbewusstesten Festival-Locations Europas aufgenommen, hat den Österreichischen Solarpreis 2015 und den Burgenländischen Umweltpreis 2016 erhalten und darüber hinaus ist das Festivalgelände offiziell als Green Location mit dem österreichischen Umweltzeichen zertifiziert. Grüner geht echt nimmer!

Die Anreise

Mit dem Bus oder der Bahn: Infos folgen in Kürze

Mit dem PKW: Für alle, die sich trotz der Alternative entscheiden mit dem PKW anzureisen ein paar Anfahrtsbeschreibungen:

  • Aus WIEN | Autobahn A2 > Knoten Wr. Neustadt Richtung Eisenstadt (Mattersburger Schnellstraße S4) > Abfahrt Sigleß
  • Aus GRAZ | Autobahn A2 > Knoten Wr. Neustadt Richtung Eisenstadt (Mattersburger Schnellstraße S4) > Abfahrt Sigleß